Autor Deutsche Lichtmiete®
Kategorie Einblicke
Aktualisiert 17.09.19
Lesedauer 4 min.

Eine schöne Nachricht für die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe: Erneut haben wir den begehrten Deutschen Exzellenz-Preis 2019 erhalten. Nach dem erfolgreichen Abschneiden im letzten Jahr folgt nun die zweite Auszeichnung.

Wie auch im Vorjahr traf sich zum Deutschen Exzellenz-Preis 2019 eine bunter Mix aus erfolgreichen Managern, aufstrebenden Start-ups, Digitalexperten und Kreativagenturen, mit dem Ziel, ihre Innovationen vorzustellen. Unter den 60 Preisträgern fanden sich neben großen Namen, wie die Daimler AG und die ERGO Group AG, auch kleinere Hidden Champions, die allesamt abseits der üblichen Pfade besondere Geschäftsideen entwickelten.

Gewinner in der Kategorie »Produkte B2B«

Wir freuen uns, dass unser innovatives Konzept der Vermietung von LED-Industriebeleuchtung – trotz starker Konkurrenz – die diesjährige Jury überzeugte und wir dafür mit dem 1. Platz in der Kategorie Produkte B2B belohnt wurden.
Außer unseren oft erwähnten LED-Leuchten zeichnet uns weit mehr aus: Das exzellente Gesamtpaket! Neben der Vermietung bieten wir auf Wunsch Full-Service, der eine ausführliche Beratung und Betreuung während der Mietlaufzeit, die Erstellung des Aufmaßes beim Kunden, die daraus berechnete optimale LED-Beleuchtung sowie weitere individuelle Leistungen beinhaltet. Unsere Mieter haben die Wahl: Alle Leistungspakete im Überblick.

Zu jeder Zeit ist uns der persönliche Kontakt und das Feedback besonders wichtig. Das ermöglicht es uns, schnell auf die unterschiedlichsten Veränderungen zu reagieren und uns stetig weiterzuentwickeln. Außerdem sehen wir uns dadurch schon heute für die Themen der Digitalisierung, wie Industrie 4.0 und Internet of Things, gewappnet. Der Beweis: Als Innovationsführer haben wir erst kürzlich eine eigene Kommunikationsschnittstelle für Industriemaschinen entwickelt und diese europaweit patentieren lassen.

Deutscher Exzellenz-Preis zum zweiten Mal in Folge

2018 feierte der Deutsche Exzellenz-Preis seine Premiere. Zum ersten Mal wurden innovative Ideen, Projekte und Kampagnen der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet. Ins Leben gerufen wurde die Auszeichnung durch das DUB Unternehmer-Magazin und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ).

Bewerben können sich die Teilnehmer in den Kategorien Produkte & Dienstleistungen, Kampagnen & Kommunikation, Digitalisierung & Transformation, Führung & Verantwortung und Manager & Macher. Eine Jury, zusammengesetzt aus unabhängigen Vertretern der Wirtschaft, Medien und Wissenschaft, wählt unter den Bewerbern den Sieger in der jeweiligen Unterkategorie.

Die Auszeichnung dient als Ansporn, aber auch Würdigung herausragender Leistungen. Ziel ist es außerdem, die immer noch versteckte Exzellenz der deutschen Wirtschaft aus dem Schatten zu holen, Erfolge anzunehmen und zu etablieren. Davon profitieren beide Seiten: Unternehmen, die damit ihr Image und ihre Markenbekanntheit ausbauen und Kunden, deren Alltag durch die zur Marktreife gebrachten Lösungen erleichtert wird.

Wir sind weltweit mit unseren Produkten und Dienstleistungen extrem erfolgreich. Möglich machen das Menschen, die mit Kompetenz, Kreativität und Leidenschaft zu Werke gehen. Diese Macher sind extrem wichtig für den Erfolg der Unternehmen. Sie arbeiten oftmals im Verborgenen, finden öffentlich zu wenig Aufmerksamkeit. Daher ist es überfällig, sie und ihre Arbeiten mit einem Preis zu würdigen.
Wolfgang Clement
Wirtschafts- und Arbeitsminister a. D. und Schirmherr des Deutschen Exzellenz-Preises

Rückblick: Deutscher Exzellenz-Preis 2018

Bereits im vergangenen Jahr konnten wir die Jury überzeugen. In der Kategorie Manager & Macher wurde Alexander Hahn, CEO und Gründer der Deutschen Lichtmiete®, für seinen Pioniergeist ausgezeichnet – mit dem 1. Platz! Besonders hervorgehoben wurde sein Durchhaltevermögen, mit dem er seine einzigartige Idee der Lichtmiete® innerhalb von zehn Jahren zu einem innovativen Geschäftsmodell aufbaute. Mit großem Stolz nahm sein Bruder Marco Hahn als Vertreter der Geschäftsleitung den Preis auf der Galaveranstaltung in Frankfurt am Main stellvertretend entgegen.

Wie bereits sein Vorgänger, wird nun auch der diesjährige Preis seinen Platz im Foyer unseres Hauptsitzes in Oldenburg (Oldb.) finden.

Möchten auch Sie sich von der Exzellenz unserer LED-Beleuchtung überzeugen?

Informieren Sie sich über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten unserer ausgezeichneten B2B-Produkte.