Autor Deutsche Lichtmiete®
Kategorie Energieeffizienz
Aktualisiert 30.10.19
Lesedauer 1 min.

Neue Regelungen ab April 2017

Ab dem 13. April 2017 treten neue Regelungen für Halogen-Metalldampflampen, auch HQI-Lampen genannt, in Kraft. Das schreibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in ihrer Pressemitteilung[1]. Halogen-Metalldampflampen kommen hauptsächlich bei einer Hallenbeleuchtung sowie Außen- und Straßenbeleuchtung zum Einsatz. Für HQI-Lampen gelten ab diesem Zeitpunkt strengere Mindestwerte in Bezug auf Energieeffizienz und Lebensdauer. Die neuen Regelungen ergeben sich aus der EU-Richtlinie für Ökodesign der Europäischen Union und gelten auch für die Vorschaltgeräte dieser Lampen. Im Gegensatz zum HQL-Verbot ergeben sich folglich kein Verbot für Halogen-Metalldampflampen, sondern striktere Vorgaben.

Einzelnachweise

  1. ↑ Neuregelungen im Bereich Energie zum 1. Januar 2017. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, 30. Dezember 2016, abgerufen am 27. Februar 2017.