Autor Deutsche Lichtmiete®
Kategorie Einblicke
Veröffentlicht am 28.06.21
Lesedauer 2 min.

Eine Wildblütenwiese sorgt nicht nur für eine bunte Blütenvielfalt, sondern bietet gleichzeitig auch einen Lebensraum für die Insektenwelt. Diese ist durch Monokulturen, Pestizide, die Versiegelung der Böden und fehlende Blumenwiesen leider vielerorts gefährdet.

Warum sind Insekten für uns so wichtig?

Fluginsekten sind wichtig für eine intakte Natur. Sie sind nämlich nicht nur die Nahrungsquelle vieler Tierarten, sondern bestäuben auch die Pflanzen – so gibt es ohne Bienen, Schmetterlinge und Co. keine Ernten. Leider ist die Zahl der Insekten in Deutschland in den vergangenen Jahren dramatisch zurückgegangen. Studien zufolge ist beispielsweise die Zahl der Fluginsekten in den letzten 27 Jahren bei den Fluginsekten über 75 % zurückgegangen. In manchen Regionen muss wegen fehlender Insekten bereits per Hand bestäubt werden.

Das Insektensterben hat mehrere Gründe. Ein Hauptauslöser ist die intensiv betriebene Landwirtschaft. Die Nutzung von Pestiziden und monotone Ackerlandschaften reduzieren die Vielfalt der Pflanzen und somit auch den Lebensraum der Insekten drastisch. Die Ausbreitung der Städte verstärkt diesen Effekt – nicht  zu vergessen, dass auch durch den Klimawandel die Fortpflanzung der Insekten erschwert wird. Beim (Aus-)Sterben der Insekten spielen also viele Faktoren eine Rolle.

Aber: Wir alle haben es durch unser eigenes Verhalten in der Hand, dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten.

Was tun wir als Deutsche Lichtmiete®? Unser Projekt „Blütenwiese"

Für uns als Deutsche Lichtmiete® spielt Nachhaltigkeit und Umweltschutz nicht nur bei unseren Leuchten eine wichtige Rolle, sondern auch in allen anderen Unternehmensbereichen. Deswegen haben wir im Herbst 2019 ein neues Projekt gestartet. Neben den Bienenstöcken, die wir am Produktionsstandort Sandkrug aufgestellt haben, gibt es dort nun auch eine Wildblütenwiese hinter unserem Hauptgebäude. In diesen künstlich angelegte Blumenlandschaften können Insekten leben und bestäuben. Das Beste ist, dass man auch privat ganz leicht einen Beitrag zur Insektenrettung leisten kann: Jeder kann bei sich im heimischen Garten oder auf dem Balkon selbst eine kleine Blütenwiese anlegen und so einen neuen Lebensraum für Insekten schaffen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

Schreiben Sie uns