LED-Industrieleuchten: optimales Licht – auch in anspruchsvollen Umgebungen

LED-Industrieleuchten in Werfthalle


Bei uns mieten Sie hochwertige LED-Industrieleuchten, die selbst für härteste Umgebungen geeignet sind. Dies sind zum Beispiel:

  • Deckenhöhen über 30 Meter
  • Tiefkühl- und Kühllager mit bis zu -35 °C Umgebungstemperatur
  • Gießereien und Walzwerke mit Umgebungstemperaturen von bis zu +70 °C
  • Produktionsbereiche mit hoher Staubemission

Wir fertigen unsere LED-Industriebeleuchtung in unserer Produktionsstätte in Oldenburg (Oldb.) und sind so in der Lage, jedem Kunden die bestmögliche Produkt- und Servicequalität zu bieten.

Unsere LED-Industrieleuchten in der Übersicht

Sie wissen nicht, welche Industriebeleuchtung für Sie die richtige ist?

Mit unserem Planungstool unterstützen wir Sie bei der Suche. In nur 5 Schritten ermitteln Sie die richtige Beleuchtung für Ihre individuellen Anforderungen.

Jetzt Angebot anfordern
kostenlos & unverbindlich

Technische Merkmale der Deutsche Lichtmiete LED-Industrieleuchten

Unsere LED-Industrieleuchten werden niedrig bestromt und sorgen damit für langlebiges Licht. Viele Hersteller bestromen die verbauten LED-Chips bis zum Maximum, um für die notwendige Helligkeit zu sorgen. Dies wirkt sich jedoch negativ auf die Lebensdauer jedes einzelnen LED-Chips aus. Bei unseren LED-Industrieleuchten sind mehr LED-Chips verbaut, um auch bei niedriger Bestromung ausreichend Licht zu erzeugen.

Ein weiteres wichtiges Merkmal: Unsere LED-Leuchten werden nicht getaktet bzw. gepulst. Viele andere Hersteller nutzen dieses Verfahren, um die Effizienz ihrer Produkte künstlich zu erhöhen. Dadurch entsteht kein Flimmern oder Flackern. Dies sorgt wiederum für eine gleichmäßige Ausleuchtung. Taktung bzw. Pulsung bedeutet, dass LED-Chips zur künstlichen Steigerung der Effizienz in Sekundenbruchteilen ein- und wieder ausgeschaltet werden. Während die Leuchtdiode eingeschaltet ist, kann sie so sehr hoch ausgelastet werden. Wenn die Diode ausgeschaltet ist, kann sie abkühlen. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Lebenszeit aus, sondern auch auf die Gesundheit. Selbst wenn das Flimmern für das menschliche Auge nicht sichtbar ist, beeinflusst es das Gehirn und kann zu Kopfschmerzen führen.

Dadurch, dass unsere LED-Industrieleuchten nicht getaktet bzw. gepulst sowie niedrig bestromt werden, bieten unsere Leuchten eine überdurchschnittlich hohe Lebensdauer und eine nie dagewesene Lichtqualität.

Ob Hallenstrahler, Lichtband, Deckenpanel oder Röhren: Moderne LED-Industrieleuchten verbrauchen bei gleicher Lichtausbeute erheblich weniger Strom als konventionelle Leuchtmittel. Der Stromverbrauch sinkt im Vergleich zu konventionellen Leuchtmitteln um bis zu 65
 Prozent. Unsere Kunden sparen damit jährlich, nach Abzug der Miete, zwischen 15 und 35 Prozent Gesamtbetriebskosten für die Beleuchtungsanlage (abhängig u. a. vom Strompreis und Einschaltdauer). Zudem sind unsere LED-Industrieleuchten sehr 
langlebig und mit einer Ausfallquote von unter 0,1 Prozent selbst im intensiven Einsatz besonders wartungsarm.

Alle Merkmale im Überblick

  • gleichmäßige Ausleuchtung – kein Flimmern/Flackern bzw. keine Pulsung/Taktung

  • langlebiges Licht durch niedrige Bestromung

  • sofortige Helligkeit ohne Aufwärmphase

  • verschiedene Lichtfarben, Leistungsstufen bzw. Leistungsklassen

  • geeignet für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

  • dimmbar – Helligkeitswert kann verändert werden

  • DALI-fähig – alle Leuchten verstehen das DALI-Signal und lassen sich in ein entsprechendes Netzwerk integrieren und ansteuern (so kann eine tageslichtabhängige Beleuchtung realisiert werden)

  • 300.000 Schaltzyklen

  • Beleuchtungsgarantie während der gesamten Mietdauer

  • Made in Germany

Jetzt Angebot anfordern
kostenlos & unverbindlich

Merkmale und Einsatzbereiche LED-Hallenstrahler

Unsere LED-Hallenstrahler concept light sind für härteste Anforderungen entwickelt: über 30 
Meter hohe Hallendecken, niedrige Temperaturen von bis zu -35 °C oder staubige Umgebungen. Die überdurchschnittliche 
Lebensdauer macht die professionellen LED-Hallenstrahler zum idealen Ersatz von veralterten Halogen-Metalldampflampen (HQI) oder Quecksilberdampflampen (HQL). Dazu enthalten unsere LED-Leuchten keine giftigen Bestandteile, sind recyclebar und ihre Bauteile wiederverwendbar.

Für Produktionsstätten, wie beispielsweise Walzwerke oder Gießereien, eignen sich besonders die LED-Hallenstrahler concept light HT für Umgebungstemperaturen von bis zu +70 °C. HT steht für „High Temperature“ (deutsch: Hohe Temperatur).

Merkmale und Einsatzbereiche LED-Lichtbandsystem

Das LED-Lichtband concept light ist dank besonders schmaler Passform vielseitig einsetzbar. Ob in Lager-, Logistik- oder Produktionshallen, Werkstätten oder Kühlhäusern – unser LED-Lichtbandsystem sorgt auch in beengten Räumlichkeiten für optimales Licht. Es eignet sich als energieeffizienter und kostensparender Ersatz für konventionelle Lichtschienensysteme T5/T8, ist in verschiedenen Leistungsstufen und Lichtfarben erhältlich und sorgt für perfektes Licht in jeder Beleuchtungssituation.

Merkmale und Einsatzbereiche LED-Röhren T8

Unsere LED-Röhren T8 concept light sind ein energieeffizienter und langlebiger Ersatz für herkömmliche T8-Leuchtstoffröhren. Die Industrieleuchten sind mit einer neuen, patentierten Sicherheitskappe versehen, die zuverlässig vor Kurzschlüssen, Stromschlägen oder anderen Arbeitsunfällen schützt. Die Kappe stellt zudem sicher, dass die LED-Röhre T8 nur mit einem speziellen Schlüssel entriegelt und ausgetauscht werden kann. So wird ein unsachgemäßer Aus- und Einbau der LED-Röhre T8 verhindert.

Die LED-Röhren werden im Niedervoltbereich betrieben und bieten eine hervorragende Lichtausbeute und Farbwiedergabe, auch nach jahrelangem Einsatz. Sie sorgen für gleichmäßiges Licht direkt nach dem Einschalten. Einsatzgebiete sind Produktions- und Lagerhallen, Parkhäuser und Tiefgaragen, Warenhäuser und Ladengeschäfte oder auch Kühlhäuser.

Merkmale und Einsatzbereiche LED-Panel

Das LED-Panel concept light ist ideal für den Einsatz im Büro und in Räumen mit wenig natürlichem Tageslicht. Mit einer Leuchtpunkthöhe bis 3,5 Meter stellen unsere LED-Deckenpanels den idealen Ersatz für herkömmliche Rasterleuchten dar. Typische Einsatzbereiche sind Büroflächen und Konferenzräume, aber auch in Warenhäusern und Bildungsstätten sorgen sie für eine gleichmäßige, helle Beleuchtung.

LED-Industrieleuchten einfach mieten und sparen

Unsere Industriebeleuchtung überzeugt durch eine überdurchschnittliche Lebensdauer, wartungsarme Konstruktion und einen erheblich geringeren Strombedarf als vergleichbare Leuchtmittel. Dank ausgereifter Technik können sie nahezu alle konventionellen Beleuchtungssysteme im industriellen, gewerblichen oder öffentlichen Bereich ersetzen und sorgen für ein gleichmäßiges, angenehmes und dauerhaft helles Licht.

Wovon Sie außerdem profitieren: Wir sind nicht nur Hersteller, sondern auch Vermieter der LED-Industrieleuchten. Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen Rundum-Service, von der Planung bis hin zur Installation und Wartung durch zertifizierte Elektrofachbetriebe. Hohe Investitionen entfallen ebenso wie die langwierige Produktauswahl für Ihre neue Beleuchtung. Informieren Sie sich jetzt über das für Sie passende Produkt und mieten Sie Ihre neue Industriebeleuchtung.
 

Jetzt Angebot anfordern
kostenlos & unverbindlich

„Das Feedback der Mitarbeiter ist durchweg positiv. Die konstante, homogene Lichtqualität ohne jegliche Flackereffekte schafft sehr gute Arbeitsbedingungen.“


Jürgen Sauter
Einkaufsleiter

Isimat Siebdruckmaschinen

„Uns hat vor allem der Servicegedanke des Lichtmiete-Konzeptes überzeugt. Wir haben keinerlei Produkt- und Ausfallrisiko mehr und sparen nach Abzug der Mietraten sogar immer noch Kosten ein.“


Fokko Steen
Kaufmännischer Leiter

FRIMA

„Erst bei der Deutschen Lichtmiete hat uns die Qualität der Ausleuchtung überzeugt.“

Swen Hofmann
Assistent der Geschäftsführung

BuchPartner

„Wir freuen uns, dass wir jetzt endlich eine dauerhafte Lösung für die Beleuchtung gefunden haben. Die neue Beleuchtung kommt bei den Mitarbeitern sehr gut an.“
 

Marco Böke
Geschäftsführer

druckpartner Druck- und Medienhaus