Lagerbeleuchtung: Innovatives LED-Beleuchtungskonzept mieten

Inhaltsverzeichnis

Lagerbeleuchtung ist oft in großen Höhen von teilweise acht bis zwölf Metern angebracht. Dies setzt leistungsstarke Leuchten voraus, um auch im Bodenbereich eine hohe und den Sicherheitsvorgaben entsprechende Ausleuchtung zu erzielen. Daraus resultieren erhebliche Energie-, aber auch Wartungskosten. Der Einsatz einer innovativen Technologie, wie sie die LED-Lagerbeleuchtung darstellt, reduziert den Stromverbrauch maßgeblich bei einer wesentlich höheren Lichtausbeute. Im Durchschnitt reduziert LED-Beleuchtung die Energiekosten um bis zu 35 Prozent, abhängig vom Strompreis sowie der Einschaltdauer. Argumente, die – unter Berücksichtigung der kontinuierlich steigenden Energiepreise – für einen Wechsel der Lagerbeleuchtung auf die sparsame LED-Technologie sprechen. Sie möchten Ihr genaues Einsparpotenzial ermitteln? Tragen Sie die aktuell verwendeten Leuchtmittel einfach in unseren Stromsparrechner ein.

Mindestanforderungen nach DIN EN 12464-1

Die Mindestanforderungen der DIN EN 12464-1 orientieren sich am Minimum einer sicherheitsrelevanten Beleuchtung. Da jedoch vor allem die Arbeit in Hallen für viele Mitarbeiter eine außergewöhnliche Belastung darstellt, ist eine gute Ausleuchtung aller Fahrwege, Packtische und Lagerregale wesentlich mehr als nur ein Thema des Komforts. Je besser die Ausleuchtung ist, desto langsamer ermüden Ihre Mitarbeiter bei ihrer Arbeit.

Dabei liegt ein besonderes Risiko bei jenen Arbeitnehmern, die im Rahmen ihrer Tätigkeit häufig zwischen Außen- und Innenbereich wechseln. Vor allem an sonnigen Tagen erhöht sich hier das Risiko beim Einfahren in die nur mäßig beleuchtete Halle. Denn während für Fahrwege ohne Personenverkehr nur 20 Lux vorgegeben sind, weist das Tageslicht an einem bedeckten Tag eine Helligkeit von ungefähr 3.500 Lux auf. Dies bedeutet, dass die Augen von Staplerfahrern bereits an bedeckten Tagen beim Einfahren in die Lagerhalle Höchstleistungen vollbringen müssen, um sich an die reduzierten Lichtverhältnisse anzupassen. An sonnigen Tagen erhöht sich das Sicherheitsrisiko um ein Vielfaches.

Reduzieren Sie diese Risiken mit einer auf die örtlichen Gegebenheiten individuell angepassten LED-Lagerbeleuchtung. So senken Sie nicht nur die Kosten, sondern erhöhen die Arbeitssicherheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter.

Vorteile der LED-Lagerbeleuchtung

Die Vorteile der Beleuchtung einer Lagerhalle mittels LED-Leuchten zeigen sich in der bereits erwähnten Einsparung an Stromkosten. Allerdings profitieren Sie durch die Umstellung auf LED-Industriebeleuchtung in weiteren Bereichen. Dazu zählt die allgemein bessere Ausleuchtung des Fußbodenbereichs der Fahrwege und der Lagerregale an sich. Denn durch die höhere Lichtausbeute sind Regalbeschriftungen vom Boden aus einfacher lesbar. Dies wirkt sich auf die Effizienz der verschiedenen Arbeitsprozesse aus. Zeitgleich profitiert die Arbeitssicherheit in den Verkehrsbereichen von der höheren Lichtqualität.

Da unsere LED-Industrieleuchten das bei herkömmlichen Leuchten vorhandene und sehr unangenehme Flimmern nicht aufweisen, wirkt sich diese Form der Lagerhallenbeleuchtung positiv auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter aus. Eine Betriebsdauer von bis zu 150.000 Stunden sowie die im Vergleich dreifache Anzahl an Schaltzyklen sind weitere Vorteile. Durch die robuste Verarbeitung der LED-Hallenstrahler concept light eignen sich diese Leuchten hervorragend für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen wie in einer durch Hitze oder Staub belasteten Lagerhalle.

Profitieren Sie von den Vorteilen der LED-Technologie und lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Angebot für Ihre neue LED-Lagerbeleuchtung zukommen.

Jetzt Angebot anfordern
kostenlos & unverbindlich

Langjährige Miete reduziert Kosten mehrfach

Für den Austausch der aktuellen Lagerbeleuchtung gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Je hochwertiger die Beleuchtung ist, desto effizienter laufen Arbeitsprozesse ab. Die Sicherheit steigt ebenso, wodurch Ausfallzeiten sinken. Ein ebenfalls wichtiger Effekt ist die Kosteneinsparung. Allerdings ist der Kauf einer neuen LED-Lagerhallenbeleuchtung mit einer erheblichen Investition verbunden. Entscheiden Sie sich für die Miete, erhalten Sie freies Kapital für andere Investitionsbereiche. Außerdem bleiben die Mietkosten während der gesamten Mietdauer gleich.

Auch in Bezug auf Instandhaltung punktet die Miete einer LED-Beleuchtungsanlage. Wir ersetzen defekte LED-Leuchten während der gesamten Mietdauer. Auf Wunsch können alle anfallenden Wartungsarbeiten wie Inspektionen von unseren zertifizierten Elektrofachbetrieben durchgeführt werden. Ein großer Vorteil für Ihre Instandhaltungsabteilung, für die das Thema Beleuchtung der Lagerhalle damit der Vergangenheit angehört.

Umrüstung der Lagerbeleuchtung ist unkompliziert

Bei der Umrüstung der bestehenden Lagerbeleuchtung auf LED-Technologie profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen unseres Mietkonzepts. Planen Sie Ihre neue Beleuchtung ganz einfach selbst. Bei Bedarf begleiten Sie unsere erfahrenen Beleuchtungsspezialisten vom ersten Schritt der Planung bis hin zur Realisierung. Die Installation sowie die Wartung und eventuell erforderliche Reparaturen oder den Austausch übernehmen auf Wunsch unsere Kooperationspartner. Dabei handelt es sich ausschließlich um zertifizierte und in diesem Bereich erfahrene Elektrofachbetriebe, die sich in der Nähe Ihres Unternehmens befinden. So sparen Sie, die Miete bereits abgezogen, unkompliziert bis zu 35 Prozent der aktuellen Betriebskosten, die Ihre ineffiziente Lagerbeleuchtung heute verursacht.

 

5 gute Gründe, effiziente LED-Lagerbeleuchtung zu mieten


  1. Beleuchtungskosten sofort und dauerhaft senken

    Durch die Umrüstung auf LED-Beleuchtung senken Sie Stromkosten und -verbrauch um bis zu 65 %. Selbst nach Abzug der Miete sparen Sie 15 bis 35 % der Gesamtkosten für Ihre Beleuchtung und deren Wartung.

  2. Top Qualität aus eigener Fertigung (Made in Germany)

    Unsere LED-Industrieleuchten werden in unserer Produktionsstätte in Oldenburg (Oldb.) speziell für die Vermietung entwickelt und gefertigt. Mit einer Lebensdauer von bis zu 150.000 Betriebsstunden garantieren wir Ihnen vollkommen störungsfreie Betriebsabläufe.

  3. Keine Investitionen

    Durch unser Mietmodell entfallen finanzielle Belastungen aus Erst- und Nachinvestitionen sowie versteckten Finanzierungskosten. Zudem ist eine bilanzielle Optimierung auch unter IFRS möglich.

  4. Feste Mietrate

    Ihre monatliche Miete bleibt während der gesamten Laufzeit gleich: keine Mietstaffelung, keine Indexmiete, keine Erhöhung – auch bei Reparaturen oder Austausch.

  5. Beleuchtungsgarantie über die gesamte Mietdauer

    Wir gewähren Ihnen während der gesamten Mietdauer eine Produkt- und Betriebsgarantie. Dadurch entfällt für Sie das Risiko – das liegt ausschließlich bei uns als Vermieter.

Jetzt Angebot anfordern
kostenlos & unverbindlich

Das sagen unsere Kunden

„Die finanziellen Einsparungen bei den Gesamtbeleuchtungskosten sind wesentlich höher als die monatlichen Mietzahlungen für die neuen Leuchten. Und das ganz ohne Investitionen.“

Hans-Georg Schwarting
Leiter Verwaltung

VRG

„Da wir diese Halle gemietet haben, kam die Investition in eine neue Beleuchtung für uns nicht in Frage.“


Christian Lech
Technischer Leiter

IHLE tires

„Der Unterschied ist enorm. Es ist jetzt wesentlich heller und die Tiefgarage ist bis in den hintersten Winkel gleichmäßig ausgeleuchtet.“

Thomas Sieverding
Prokurist

KUBON Immobilien

„Schon kleine Unterschiede im Stromverbrauch können erhebliche Kosteneinsparungen bedeuten.“


Alfred Schug
Elektrofachkraft

SaarGummi Group